Dienstag

Hey ho!
AUf meinem Blog passiert mal wieder einiges... wie man sieht!
Naja, ich hab auch keine Lust was zu erzählen...
Falls irgendwer hier doch mal draufschaut.
Gästebuch(!!!) und Liebe Grüße!

17.4.07 14:20, kommentieren

Montag

*stolz* ich hab ne schöne 5 in franze geschrieben. und karoline meinte man soll das mit Würde ertragen also...
wenigstens bekomm ich dafür nen kinderbueno von Anna, weil die noch an eine 4- geglaubt hat.
Davor gabs dann noch ein schönes Kriesengespräch, da selbst Madame Kanning aufgefallen ist, dass wir kein gutes Arbeitsklima haben. Was sie auf uns schiebt, und wir auf sie. Bis auf Janina! Naja, ist aber sehr fraglich ob sich daran irgendwas ändert.
Am Wochenende hab ich nicht soviel gemacht. Ganz viel Fern geschaut. Samstag Abend war ich im Kino und Sonntag hatte ich ein Spiel (Volleyball). Die Massen an Zuschauern waren nicht da aber dafür haben wir nen Spiel gewonnen und das andere knapp. Also nicht so sehr abgeloost.

26.3.07 14:13, kommentieren

Beatsteaks_ Jane Became insane

http://www.youtube.com/watch?v=Ug3QEqyB5zg

14.3.07 13:36, kommentieren

Dienstag

Heut war unser tolles Basketballtunier. Ganz nett^^ Hab mal wieder viel zu viel rumgeschriehen. Haben verloren.
Das regt mich auf! Egal.... Nächstes Mal zeigen wirs ihnen.
Heute abend ist wieder Volleyball.
Sonst werd ich mich den ganzen Tag in die Sonne legen. Wenn sie überhaupt noch lange scheint....

14.3.07 13:29, kommentieren

Montag

Hallöchen!
Tja, was soll ich sagen...?
Der Sommer beginnt.
Bald kommt die Freibadzeit, Karo! ;p
Die ollen Eurovision_Leute wollen Teapacks nicht in Helsiki spielen lassen, weil ihr Song zu politisch ist. Arschlöcher! ;
Pisser! Pisserinnen!

1 Kommentar 12.3.07 14:43, kommentieren

Montag

War schon lang nicht mehr am PC. Dauernd davor sitzen ist nervig. Aber jetzt mach ich mal wieder einen Eintrag.
Hab ne neue Lieblingsband. Johnossi! Geil!
Am Wochenende hatten wir unser tlles Klassentreffen. Muss gestehen, hab mich nicht grad drauf gefreut. Weiß auch nicht warum. Ich war zumindest ziemlich müde. Hab kaum was gehört und sonderlich gesprächig auch nicht. Aber der Abend war super nett. Hoffe wir wiederholen sowas bald mal wieder.
Den Rest des Wochenendes hab ich vorm Fernseher verbracht.
Muss auch mal sein.

26.2.07 14:43, kommentieren

Michael Kraus



Geburtstag 28.09.1983
Verein FA Göppingen
Position Rückraum Mitte

1 Kommentar 8.2.07 16:50, kommentieren

Samstag

Naja, im Moment ist mir nen bischen kalt. Blödes Wetter!
In 2 Stunden fahr ich nach Bielefeld. Mit Lisa und Panki zu Mäggys Party. BIn mal gespannt ob ich es schaffe nen bissel länger auf zu bleiben. Keine Ahnung wie das wird!
Das wars erstmal. *bla*

3.2.07 16:30, kommentieren

Mittwoch

War eigentlich ein ziemlich netter Schultag.
In Franze gibts ja nun immer die besten Beschimpfungen einer Lehrkraft zu sehen. Diff war sooo leise. Nene. Wir sind bestimmt der schüchternste Diffkurs seit ***.
Naja. Und Taras geiler Auftritt. "Das war so süß!"
Dann noch Erdkunde. Das geilste überhaupt. Hab mir noch Karos I-Pod Besorgt damit ich auch ja nich einpenne oder sonstiges. Gemeinschaftsessen mit Tara. "Ich hab mir sogar vorgenommen mich einmal zu melden."
Gleich hab ich Tennis. ^^ und dann Volleyball.
Morgen mach ich zum ersten mal Hausaufgabenbetreuung (kleinen 6. KLässlern helfen). Mit Janine. Das ist doch schonmal was.

31.1.07 14:28, kommentieren

Christian Oliver


Jan Richter bei Cobra 11

1 Kommentar 30.1.07 18:19, kommentieren

Catch Me If You Can

Ist uralt, aber immernoch der geilste Film überhaupt!

Mit Leonardo Di Caprio und Tom Hanks

30.1.07 16:15, kommentieren

Dienstag

Gerade am Rise Against brennen.
Naja, also bis 3 war ich noch mit Tara in der Stadt. Man bin ich aber auch ein netter Mensch (naja ). Hab aber auch zur Belohnug ne Pommes bekommen.
Zumindest hab ich jetzt ziemlich komische Laune. Gute, aber komisch! Hab schon Lea und Karo mit diversen Liebeserklärungen genervt...
Oh, jetzt gibts auch ein Sat1-ICQ. NENE!

30.1.07 16:13, kommentieren

Vinzenz Kiefer

"Plötzlich berühmt" (2006)
"Verrückt nach Clara" (2006)
Geboren am 29. Januar in Weilburg a. d. Lahn
-beherrscht modernen tanz und Kong Fu

1 Kommentar 26.1.07 21:54, kommentieren

Die Kartoffel im Wandel der Zeit

- Realschule 1960
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugerkosten betragen 40 DM.
Berechne den Gewinn.

- Sekundarschule 1970
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 DM. Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern?
Rechenschieber nicht erlaubt.

- 1980 Korrektur der Formulierung (identische Neuauflage)
Ein/e Bauer/in verkauft eine/n Sack/in Kartoffel/innen einem/er Kunden/in für 50 DM. Dier Erzeuger/innen-Kosten betragen vier Fünftel/innen des Erlöses. Wie hoch der/die Geinn/in des/der Bauern/in. Keine Taschenrechner/innen verwenden.

- Gymnasium 1990

Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Solanum tuberasum für eine Menge Geld (=G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G=g gilt g=G. Die Menge der Herstellungskosten (=H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen sie ein Bild der Menge H als Teilmenge G und geben Sie die Lösungsmenge X für folgende Fragen an:
Wie mächtig ist die Gewinnmenge?

- Freie Waldorf-Schule 1995
Male einen Sack Kartoffeln und singe ein Lied dazu.

- Integrierte Gesamtschule 1999
Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für 50 Euro. Die Erzeugerkosten betragen 40 Euro. Der Gewinn beträgt 10 Euro. Unterstreiche das Wort "Kartoffeln" und diskutiere mit deinen 15 Mitschülern aus den anderen Kulturkreisen darüber. Waffen sind dabei nicht erlaubt.

- Schule 2005 (nach der Bildungs- und Rechtschreibreform)
Ein agrargenetiker fergauft ein sagg gardoffeln für 6.25 Euro. Die kosden bedragen 5 Euro. Der gewinn bedregt 1.25 euro. Aufgabe: margiere den term gardoffeln und maile die lösung im pdf-format an glassenleerer@schule.euroba.

- Jor 2010
Sorrie, es gipt kaine gardoffeln mehr! Nur noch pom frit bei mc donelds. Es lebe der fortschridd!

Quelle

26.1.07 21:29, kommentieren

Freitag

kyra (03:14 PM) :
nichts^^ ich glaub ich verkrieche mich das ganze wochenende in meinem bett und hoffe das die welt untergeht

Hab mal wieder ein Passwort in meinen Blog gemacht
Kommt aber bald wieder weg!
Bis dann! ^^

26.1.07 15:31, kommentieren

ALEX TURNER, Sänger von Arctic Monkeys

1 Kommentar 22.1.07 21:12, kommentieren


Anna


Karo und Kim


Ecki

22.1.07 11:04, kommentieren

Brandon Flowers



Sänger von THE KILLERS

2 Kommentare 21.1.07 21:37, kommentieren

Wissenswertes über "The Killers"

Brandon Flowers, der mit Tana Munbkowsky verheiratet ist, sagte einmal in einem Interview, dass die einzige Nummer von einer prominenten Person, die er habe, die von Alex Kapranos, dem Sänger von Franz Ferdinand, sei.

Ronnie sagt über sich und seine Bandkollegen, dass sie im Vergleich zu vielen anderen Musikern sehr langweilig wären. Keiner von ihnen nimmt Drogen, Alkohol gibt es nur in Maßen und inzwischen sind auch alle Bandmitglieder Nichtraucher (Brandon ist Ex-Raucher).

Brandon und Ronnie sind beide verheiratet. Brandon ist das einzige in Las Vegas geborene Bandmitglied. Mark kommt ursprünglich aus Texas und Dave aus Iowa.
Der Vater von Mark stammt aus Österreich.

Seit dem großen Erfolg mit Hot Fuss werden sie als die beste englische Band, die nicht aus England kommt, bezeichnet, was sie mit dem neuen Album aber ändern wollen. Die Einflüsse von Bruce Springsteen und Tom Petty sollen helfen etwas amerikanischer zu klingen.

Brandon Flowers ist nach eigener Aussage "patriotischer Amerikaner".

Die Band hatte in der erfolgreichen US-Serie "The OC" einen Gastauftritt in der 2.Staffel.

Mark besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft Amerikanisch/Österreichisch.

21.1.07 21:36, kommentieren

Feuer von Jan Delay

In allen Ecken hocken Menschen,
Mit einem riesengroßen Schlauch
Sie wollen dein Feuer löschen
Und darum lauern sie dir auf
Die einen feiern nur das Gestern
Und spritzen mit Vergangenheit
Andre meinen Kohle wirkt noch besser
Und sprühen Euros in die Flammen rein

Also pass auf!
Denn das Wichtigste ist,
Dass das Feuer nicht aufhört zu brennen
Denn sonst wird es ganz bitterlich kalt
Ja, die Flammen im Herzen,
Die sind durch nichts zu ersetzen
Darum halt sie am Laufen mit aller Gewalt
(Feuer,Feuer,Feuer)

Manche wollen keine Experimente
Bei Risiko da ham sie Angst
Sie löschen mit sicherer Rente
Und Verträgen mit der Allianz
Aus einem Schlauch kommt Langeweile
Bei denen ist gar nichts mehr los
Aus einem anderm tut es schneien
Denn die ersticken die Flammen mit Koks

Also pass auf!
Ja,das Wichtigste ist,
Dass das Feuer nicht aufhört zu brennen...

Und dann die Menschen ohne Rückgrat
Den Schlauf voll mit Kompromissen
Doch zum Glück ändern die Wichser
Ständig das Ziel auf das sie schießen
Und die Courtney Loves und Yoko Onos
Ja, die brauchen gar keinen Schlauch
Denn sie nehmen dein Feuer, egal wie groß
Und sie, sie saugen es einfach aus

Ja das Wichtigste ist,
Dass das Feuer nicht aufhört zu brennen...

21.1.07 21:18, kommentieren